Motivationsschreiben

MotivationsschreibenIn Deutschland gilt das sogenannte Motivationsschreiben als eine Art “großer Bruder” des Bewerbungsanschreibens. Inhaltlich sind Bewerber aufgefordert sich intensiver mit verschiedenen Themen auseinander zu setzen, als es in einem normalen Anschreiben der Fall ist. Ziel ist es die eigene Motivation zu erforschen, zu begründen und schriftlich zu formulieren. Daher auch der Name, der sich nicht darauf bezieht die Motivation des Gegenüber zu heben. Eingesetzt wird es an diversen Stellen. Jeder Bewerber hat grundlegend die Möglichkeit eine solches Schreiben seiner Bewerbung beizufügen. Man spricht hier auf von der sogenannten dritten Seite. Gefordert wird es in aller Regel bei der Bewerbung um einen Master Studienplatz, teilweise auch bei der Bewerbung zu einem Bachelor Studiengang. Zudem wird ein Motivationsschreiben schon länger bei der Bewerbung um Stipendien verlangt. Wir bieten Inspiration, Anregungen, Ideen und Tipps für Ihre eigenen Schreiben in Form von Mustern, Vorlagen und Beispielen.

 

Motivationsschreiben Muster

Wir bieten kostenlose Motivationsschreiben Muster zum Download an. Hierbei sollte Ihnen allerdings bewusst sein, dass jedes Motivationsschreiben ein Unikat ist und nur wirklich seine Wirkung entfaltet, wenn Sie es genau auf die individuelle Situation, Ihre eigenen Hintergründe sowie den Empfänger zuschneiden. Sie können unsere Muster natürlich vollständig übernehmen, werden damit jedoch vermutlich nur bedingte Erfolge erzielen. In Ihrem Interesse sollten Sie unsere Motivationsschreiben so verstehen wie sie auch gemeint sind, als Beispiel für eigene Schreiben.

Die Formulierungen, das Layout, die Formatierung und die grundlegende Basis des Schreibens sind natürlich ein wunderbarer Ausgangspunkt. Wir freuen uns wenn wir Ihnen eine Grundlage zur Verfügung stellen können, auf der Sie weiterarbeiten können. Damit jeder unserer Besucher, unabhängig von der eingesetzten Plattform und Software, in den ungehinderten Genuss einer Vorlage kommt, bieten wir gleich mehrere Dateien zum Download an. Für jedes gängige Office System steht ein eigenes Motivationsschreiben zur Verfügung. Hier geht es zum Download:


Motivationsschreiben Muster hier herunterladen →

 

Inhalte im Motivationsschreiben

Das Motivationsschreiben beleuchtet die Hintergründe und die Motivation des Bewerbers. Dabei stehen verschiedene Fragen im Vordergrund. Der Leser sollte sich diese beantworten können. Zum Beispiel ist ganz wichtig herauszuarbeiten, warum der Bewerber in der angestrebten Position arbeiten möchte oder weshalb der gewünschte Studiengang gewählt wurde. So kann der Empfänger zum einen das Bewerberfeld sortieren und mit ein wenig Übung zwischen extrinsisch- und intrinsisch motivierten Bewerbern filtern. Zudem zeichnet das Schreiben ein deutlicheres Bild vom Bewerber.

Ebenso wichtig wie die eigene Motivation für den Beruf, den Studiengang und die Fachrichtung ist auch, weshalb es unbedingt genau jenes Unternehmen oder die spezifische Universität sein soll. Versuchen Sie klar zu machen, dass sich der Empfänger nicht einfach austauschen lässt. So könnte zum Beispiel der gute Ruf der Fachabteilung der Universität ein Grund sein, ein ganz besonderes Professor mit einem guten Ruf, der gute Ruf der Universität allgemein und ähnliches. Weitere Informationen und Tipps rund um die Inhalte finden Sie auch in unseren Blog.

 

Weitere Bedeutungen des Motivationsschreibens

Es gibt einige Länder, in denen der Begriff Motivationsschreiben als Synonym für das klassische Bewerbungsschreiben verwendet wird, zum Beispiel die Schweiz und Frankreich. Wer auf unserer Seite eher nach Tipps für das Bewerbungsanschreiben, nach einem Musteranschreiben oder Informationen rund um das Thema Bewerbungsschreiben gesucht hat,dem empfehlen wir unsere Partnerseite bewerbungsschreibenmuster.info.